Kraichgau-Natur-Photo

Aufnahme: Alexander Schlauch

Federsee am frühen Morgen

Projekte & überraschende momente

das Kraichgau - im Biber-fieber

Das Biber-Fieber hat den KRAICHGAU erfasst. Aber nicht das um den amerikanischen Musikstar Justin Bieber, sondern das pelzige Nagetier, das mittels seiner scharfen Zähne ganze Baumstämme zerteilt und Dämme daraus baut, sorgt für Neuigkeiten. Hier nimmt der Biber noch ein wenig Holz, dort einen Ast, ein bisschen Laub vielleicht oder gleich einen ganzen Baumstamm: Stück für Stück haben es die fleißigen Nager im Kraichgau geschafft, mit einem überaus erfolgreichen Dammbau einen See zu bilden - den BIBERSEE. 

Die Reaktionen auf den pelzigen Bauherrn schwanken - zwischen Bewunderung und vorsichtigen Warnungen vor den Folgen für den menschlichen Nachbarn. 

Für die Region jedoch sind Biber nichts Neues:

„Der einst ausgerottete Biber ist zurück, er breitet sich aus und er hat noch nicht alle Gewässer besetzt”, sagt der Naturschutzbeauftragte des Landkreises.

Seit Ende der 1990er-Jahre wandert der Nager über Donau und Main in seine früheren Reviere zurück.

Berthold's Footprint …. 

 

.. los ging es, ab an den BIBERSEE und das Gelände erkunden; wir waren einfach nur schwer beeindruckt als wir das erste Mal am Bibersee waren.

Zu sehen was diese Nagetiere hier an Landschaftsgestaltung geschaffen haben war in jeder Hinsicht überwältigend;

 

neue Bilder aktualisiert 22.02.20

1/8

der Naturfotograf "at work"                                            (Aufnahme Bea Rüdiger)

Für uns war dies natürlich eine Freude und auch eine Herausforderung, den KRAICHGAU-BIBER, zu beobachten und zu fotografieren. Es waren einige Anstrengungen notwendig um Meister Bokert vor die Linse zu bekommen.

Beginnend mit der genauen und gründlichen Sichtung der Umgebung, der Suche nach Spuren und und und..

Nicht zu vergessen, das "gemütliche" Ansitzen und Warten auf Betrhold. 

Schlußendlich wurde aber unsere Hartnäckigkeit und Mühe

mehr als belohnt. Auch, wenn die Momente der Begegnung nur von relativ kurzer Dauer waren, so sind sie doch für uns was ganz BESONDERES;

                                                ~~~~~~

Haben wir doch den KRAICHGAU-BIBER in Natura erleben dürfen. 

                                               ~~~~~~

Blick auf den Ablauf des Bibersees, von hier aus im Bachbett stehend entstanden die Aufnahmen des Bibers an Land, er hielt sich rechts oben auf der Uferböschung auf..

... der Bieberdamm, ein wahrlich imposantes Bauwerk

1/8

neue Bilder aktualisiert 22.02.20

Berthold's Reich, Blickrichtung von der BURG aus auf den Bachlauf und See im Hintergrund

 

frischer Verbiss; der liegende Baum im Hintergrund diente als Ansitz

 

 

Spurensuche

…. draussen zu hause

copyright ira brockmann & alexander schlauch 2019